Landeswettbewerb Mathematik 2020

Beim Landeswettbewerb Mathematik geht es vor allem darum, Interesse und Freude an der Mathematik zu wecken und begabte Schülerinnen und Schüler zu fördern. Der Wettbewerb ist für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen ausgeschrieben, jüngere Kinder dürfen auch teilnehmen, erhalten aber keine Sonderbedingungen. Der Wettbewerb wird in drei Runden ausgetragen. Die jeweils erfolgreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen an der nächsten Runde teil. Die Aufgaben werden von einem bundesweiten Aufgabenausschuss für Mathematikolympiaden erstellt und sind ganz schön knifflig! In diesem Jahr haben 6 unser Schüler und Schülerinnen die Endrunde erreicht, die dann leider der Corana-Pandemie zum Opfer gefallen ist. Trotzdem gratulieren wir unseren „Mathecracks“ ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg! Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß beim Lösen von mathematischen Knobelaufgaben!